logo
Suche:

Pleuramesotheliom - Therapie - Kombinierte Radio- und Chemotherapie

Die therapeutischen Maßnahmen unterscheiden sich bei den unterschiedlichen histologischen Typen nicht.
 

Kombinierte Radio- und Chemotherapie
Zur Kombination von Strahlen- und Chemotherapie gibt es wenig Daten. Paclitaxel (PTX) wurde als Radiosensitizer in einer Phase I Studie zur Ermittlung der maximal tolerierten Dosis (MTD) eingesetzt. 27 Patienten mit Pleuramesotheliom erhielten eine Herddosis von 57,6 bis 63 Gy und alle drei Wochen zusätzlich eine 120-Stunden-Infusion mit PTX. Die Ergebnisse waren enttäuschend, so dass sich derzeit keine Indikation für eine kombinierte Radiochemotherapie ergibt.